Modellbahn Simlinger

ROLLENDES GUT

DOKUMENTATION

20.10.12 HBHF Wien wird erweitert

Die Umsetzung des neuen Gleisbildes bedingt, dass die Holz-Unterkonstruktion an beiden Seiten um 10 mm erweitert werden muss.
Ärgerlich aber machbar.
 
Zur Erweiterung werden Holzleisten mit 10 mm Breite angeschraubt.


Auf der Holzkonstruktionen werden die Gleisachsen und Bahnsteigbreiten angerissen.
Die Bahnsteige werden zunächst als Formmodelle aus Holzleisten und Sperrholzplatten hergestellt.
Erst wenn die Züge problemlos daran vorbeikommen und die Bahnsteige auf die richtige Höhe eingestellt sind, werden nach diesen Formmodellen die Architekturmodelle der Bahnsteige hergestellt.