Modellbahn Simlinger

ROLLENDES GUT

DOKUMENTATION

22.04.11 Schattenbahnhof 2 in die Anlage eingebaut

Ein grosses Stück Arbeit wurde in die Anlage eingebaut.
Im wahrsten Sinn des Wortes.
Die beiden Elemenet des Schattenbahnhof 2 (SBHF2) sind zusammen ca 5 m lang. (und trennen wollte ich die nicht mehr.. :) )
Dieses Stück musste ich seitlich in die Anlage einfädeln, was mit der tatkräftigen Hilfe meiner beiden jüngsten Kids, ein wenig Geduld und dem Aushängen von ein paar Gewindestangen-Abhängern dann relativ einfach gegangen ist. Das System der aushängbaren Gewindestangen hatte sich somit schon bewährt.

Vom Einbau gibt es leider keine Photos, aber dafür vom fertigen Werk ...
Das nächtste mal photographiere ich auch den Einbau, war echt spannend!


Der SBF2 wurde an der Rückseite der Anlage, unter der Auf- und Abfahrtsrampe montiert.


Im Vordergrund ist das nächste Element zu sehen, an der die doppelgleisige Kehre zum SBF 3 angeordnet wird.
Deutlich sichtbar die Stahlkonstruktion unter der Rampe, die die Durchfahrtshöhe über dem SBF2 einschränkt.
Beim tiefsten Element muss ich Leitbleche anordnen, die ausgefahrene Pantographen sanft herabdrücken. Die Durchfahrtshöhe ab Gleisoberkante beträgt dort nur noch 75 mm. 85 bis 90 sollten es sein, will man keinen Schaden riskieren.
.



Die erste Lok fhrt im Probebetrieb, die Rückmeldungen der Gleisabschnitte und Weichen funktioniert tadellos :)))
... Und jede Menge Platz für Züge !!